Historie


Stahlbau und Metallbau seit über 100 Jahren

Zeitstrahl Unternehmensentwicklung

2015Umsatz ca. € 30 Mio. mit 130 Mitarbeitern
2014Investition in moderne Schweissroboteranlage
2013Umfangreiche Investitionen in Stahlbau- und Metallbaufertigung
2011Zertifizierung nach EN 1090
2009Zertifizierung nach SCC
2008Neuinvestition in Metallbaufertigungshalle
2006Umfirmierung in RSB Rudolstädter Systembau GmbH - Weiterentwicklung zum Generalunternehmer
1996Einzug in neuen Verwaltungsneubau - Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2000 / 12
1996Umstrukturierung Stahlbaufertigung: Die im CAD erzeugten Daten werden zur Steuerung der CNC-Maschinen genutzt
1995Konsequente Einführung modernster CAD-Technik
1995Neuorientierung: Schlüsselfertiges Bauen
1994Einrichtung eigener Planungskapazität
1994Umstrukturierung: Projektorientierte Ablauforganisation
1992Erweiterung der Angebotspalette zum Komplettbau, Einrichtung einer eigenen Alubau-Fertigungsstrecke
1990Reprivatisierung und Neugründung als Rudolstädter Stahlbau GmbH, zunächst reiner Stahlhochbau mit 60 Mitarbeitern
1972Enteignung und Fortführung als VEB Stahlbau Rudolstadt
1910Gründung des Stahlhochbauunternehmens Proeschold & Co.
Zurück