Pressebereich


Mitteilungen

Wirtschaft trifft Wissenschaft

21.04.09

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Thüringen des Kreisverbandes Saalfeld- Rudolstadt lädt zu einem Transfer-Forum am 26.05.2009 in der AEROPHARM GmbH in Rudolstadt ein.

„Einige Unternehmen im Landkreis würden bereits gut mit Thüringer Forschungseinrichtungen vor allem in Jena, Ilmenau, Erfurt und Schmalkalden kooperieren“, weiß Dr. Michael Achard, Kreis-Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU zu berichten. Allerdings würden längst nicht alle Möglichkeiten genutzt und Potenziale ausgeschöpft. Deshalb hat die MIT ein Transfer-Forum „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ initiiert und gemeinsam mit Partnern organisiert.

Jürgen Lange, Abteilungsleiter im Thüringer Wirtschaftsministerium, wird Rahmenbedingungen des Forschungs- und Technologietransfers für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes erörtern.

Mit Frank Orschler, Geschäftsführer der Königsee Implantate GmbH, und Hans-Ulrich Batzke, Geschäftsführer der RSB Rudolstädter Systembau GmbH und Präsident des Deutschen Stahlbauverbandes, werden sich zwei heimische Unternehmer zu Wort melden und über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Hochschulen berichten.

„Die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen kann für Unternehmen sehr vorteilhaft sein“, so Dr. Achard. Neue Produkte und Prozesse können Kosten senken, neue Kunden bringen oder die Wettbewerbssituation gegenüber Lieferanten, Abnehmern oder Konkurrenten verbessern. Neben günstigen Fördermodalitäten für Verbundprojekte würden sich interessante Vorhaben sicherlich auch positiv auf die Motivation oder die Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern auswirken. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten würden Unternehmen wieder stärker ihre Forschung und Entwicklung im Blick haben, um für die Zeiten des Aufschwungs gut aufgestellt zu sein.

Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen können auf vielfältige Weise zusammenarbeiten, indem zum Beispiel Praktika angeboten, Seminar-, Projekt- oder Graduierungsarbeiten betreut, Forschungs- und Entwicklungsaufträge vergeben, neue praxisnahe Studiengänge entwickelt oder Existenzgründungen begleitet werden.

Auskünfte und Anmeldung unter 03671 626013

Dr. Michael Achard
Kreisvorsitzender
Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Thüringen
Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt
Tel.: 03671 626013
Fax: 03671 625602
Handy: 0172 3551824
E-Mail: m.achard@gmx.de

Zum Vergrößern Bitte Klicken: